Montag, 15. September 2014

Stempelmekka in Hagen

Hallo Ihr Lieben,

heute mal wieder was von mir. Und zwar etwas sehr erfreuliches, denn ich habe es dieses Jahr geschafft, mal aufs Stempelmekka nach Haken zufahren. Besser gesagt, Schatzi hat das mit dem fahren erledigt. An dieser Stelle, noch einen ganz lieben Dank an meinen Schatz, denn einfach mal so 1000 km am Tag runter zu schrubben ist ja auch nicht selbstverständlich. *knutsch*

Die Veranstaltung ist einfach der Hammer, denn es sind soviele liebe Menschen mit demselben Hobby auf einem Haufen und man kann sich austauschen, das macht einfach Spaß und man sieht dann auch mal die Leute, die man sonst nur vom Bild kennt und das ist dann schon etwas anderes.

Wir fuhren also am Samstag gegen 5 Uhr los und waren 10 Uhr in Hagen.

Fast zeitgleich kamen  Nicola und Steffie auf dem Parkplatz an. Das nennt man wohl Punktlandung, denn Sie kamen ungefähr 10 Autos nach uns auf dem Parkplatz an und das bei den Entfernungen. hihi

Also hieß es erstmal eine Runde knuddeln und dann aufs ins Getümmel.



Boah, am Anfang war das ein ganz schönes Gedränge, aber am Nachmittag konnte man sich dann schon mal alles etwas genauer ansehen.

Um 14 Uhr war dann das Treffen mit den Mädels vom Stempelcafe.



Ist schon was anderes mal die Leute in Live zu sehen. Man kann auch sagen, es war einfach nur klasse.

Unter anderem habe ich Engelchen und Ivi kennengelernt und muss sagen es war sehr lustig. hihi

Hier mal ein Bild mit Nina, Steffie und Nicola.


Natürlich wurden auch Schenklies getauscht.


Ich möchte mich auf diesem Weg auch nochmal ganz lieb für die vielen Sachen bedanken. Da steckt soviel Liebe drin. Einfach klasse.

Ich hatte natürlich auch eins gemacht:


Natürlich konnte ich auch nicht ohne Einkäufe von der Messe gehen. *pfeif*


Nach der Veranstaltung hieß es dann wieder 500 km Heimfahrt. Bin dann doch immer mal eingedusselt. hihi Gegen 23.15 Uhr waren wir dann wieder zuhause. Aber irgendwie konnte ich dann auch nicht gleich schlafen, sondern musste nochmal alles Schenklies und Einkäufe streicheln und bestaunen.

Also Ihr seht, ein rundum gelungener Tag. *schwärm*

Seid ganz lieb gegrüßt

Eure Anett ;0)


Kommentare:

  1. Huhu,
    ich fand es auch sehr witzig dich kennenzulernen obwohl ich mich ja nur über Nina eingeschleust habe *lach*.
    Der Tag war echt super und hätte ruhig noch länger gehen können, aber "Es ist schon NACH sechs und das Mekka schließt für heute" *lach*...
    Ich werde jetzt hier regelmäßig lesen um euch verrückten Hühner nicht wieder aus den Augen zu verlieren ;o)

    Liebe Grüße Ivi

    AntwortenLöschen
  2. Hey Anett, lange nichts mehr von dir gehört/gelesen. Schön, dass es dir gut geht. Ja, das Mekka ist immer wieder ein Highlight. Zum Glück wohne ich nur ca. 20 Autominuten von Hagen entfernt ...

    LG, Kiki

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anett,
    dir auch vielen Dank für dein Schenkli :) Habe mich sehr gefreut.
    Vielleicht trifft man sich nächstes Jahr wieder :)
    Liebe Grüße, Natascha

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Anett,
    Dein Bericht hört sich toll an. ICh war schon Jahre nicht mehr auf dem Mekka.
    Vielleicht klappt es ja nächstes Jahr und ich kann Dich mal persönlich kennen lernen!
    Liebe grüße
    Dani

    AntwortenLöschen