Mittwoch, 4. Dezember 2013

Weihnachtsstern und Geburtstagskarte mit Washitape

Hallo Ihr Lieben,

ja, ich habe es seit langem mal wieder getan. Ich habe für die liebe Steffie einen großen Weihnachtsstern gemacht. Habe ja schon lange keinen mehr gemacht, denn das ist schon ein ganz schönes Gefussel. hihi
Aber ich dacht mir, für die Steffie kann ich das schon mal machen. *grins*


Mit dem Endergebnis bin ich dann doch sehr zufrieden, wollt ihn schon fast nicht hergeben. *lach*

Das schwierige von der ganzen Geburtstagspost, war das verpacken, denn der Stern hat ja schon eine ganz schöne Größe, nämlich ca. 40-50 cm im Durchschnitt. Das war ein schönes großes Paket und hat aber fast nix gewogen. *hihi* Aber er ist zum Glück gut angekommen. *freu*

Und da ja die Steffie Geburtstag hatte, musste natürlich noch eine Karte dazu und da habe ich mich mal wieder mit meinen Washitapes beschäftigt.

Für die Karte habe ich auf die Grundkarte Washitape in der Größe des ausgestanzten Sternes aufgeklebt und dann den dunkleren ausgestanzten Tonkarton mit Klebepads aufgeklebt, damit eine 3D-Optik entsteht.
Noch einen schönen Spruch aus meinem Lieblingssprüchestempelset und Schnickschnack und fertig war das gute Stück. *hihi*

So nun werde ich mal wieder in Richtung Arbeit aufbrechen. *schnief*

Ich wünsch Euch einen schönen Tag.

Seid ganz lieb gegrüßt

Eure Anett ;O)

Kommentare:

  1. Stern und Karte sind der absolute Hammer! Der Stern sieht nach mächtig viel Arbeit aus. Aber die hat sich definitiv gelohnt.

    LG, Kiki

    AntwortenLöschen
  2. Die Karte gefällt mir total gut, bin ja selbst im Moment im Washi-Fieber.*g*
    LG Anja /stampa08

    AntwortenLöschen