Sonntag, 3. November 2013

Geburtstagskarte und Schokiverpackung mit Envelop Punch Board

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch noch schnell die Geburtstagskarte zeigen, die ich für meinen lieben Vati gemacht habe.


In den Zweig von Memory Box habe ich mich richtig verliebt. *seufz*

Ich glaub da werd ich noch einige Karten von machen, denn in die Karte habe ich mich richtig vernarrt. hihi
Weiter habe ich noch eine Schokiverpackung für die großen Schokoladentafeln von Lidl gemacht.


Die Verpackung habe ich mit dem Enveloppunchboard gemacht und die Maße dafür sind:

Blattgröße ist 26x26cm.

Erste Seite an der Skala des Boards bei 7,9 und 9,1cm stanzen und falzen und dann ringsum führen lassen. ;O)

Eine genaue Beschreibung der Handhabung des Boards findet Ihr beim Beroartsblog.

Nur noch falten und die langen Spitzen abschneiden und zusammenkleben.

Und fertig ist die Schokiverpackung. Hach ich liebe das Teil.

So nun wünsch ich Euch noch einen schönen Restsonntag.

Seid lieb gegrüßt

Eure Anett ;O)




Kommentare:

  1. Dein Set ist wunderschön! Und dieses Envelope Bunch Board lieb ich auch! Man kann so schnell viele tolle Sachen machen.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Kann ich verstehen, dass du dich in die Karte vernarrt hat. Die Ist nämlich wunder-, wunderschön. Sieht super edel aus in der Farbkombi und mit dem Zweig!

    LG, Kiki

    AntwortenLöschen