Donnerstag, 30. August 2012

Weihnachtsstern 3D mit einem Ornamentstempel

Hallo Ihr Lieben,

diese Woche habe ich mich mal mit etwas weihnachtlichen beschäftigt. Wird ja mal Zeit. *lach*

Ich habe ja schon seit letztem Jahr ein schönes Weihnachtsstempelset von Viva Decor  und ich finde das ja so vielseitig und da dachte ich mir, da kann man doch auch mal die Ornamente oder auch Weihnachtskugeln genannt *hihi* schön in 3D in Szene setzen.  :O)

Also hab ich mir eine Vorlage an der Cameo zum Ausschneiden, um eines der Ornamente, gemacht und schwups hatte ich alle Ornamente schon ausgeschnitten. Man kann das natürlich auch per Hand machen. Dauert halt bissel länger - würde ich mir aber auch eine Vorlage machen. Nachdem die Cameo ihre Arbeit getan hatte, kam der Stempel zum Einsatz. Also alle Vorlagen schön bestempelt mit der supertollen Stempelfarbe von Artemio, meiner Meinung nach ist das die beste Stempelfarbe für Silikonstempel (wie gesagt, meiner Meinung nach) - da werden die Abdrücke immer schön satt. Naja Ansichtssache. *lach*

Und dann hab ich die Ornamente gefalltet und zusammen geklebt und folgendes ist dabei herausgekommen:

Für den Prototypen geht es ja erstmal - ich habe im nachhinein gesehen,dass auf der rechten Seite die einzelnen Ornamente nicht ganz genau angebracht sind, aber das fällt nur so auf dem Bild auf - in Natura fällt das gar nicht auf.

Und das ist die Rückseite - da ist auch bissel Kleber daneben gegangen - aber ich denk das wird dann von mal zu mal besser - ich denk nach dem 100ten ist es perfekt. hihi :O)
Auf die Schneeflocke in der Mitte habe ich Glitterschnee und den schönen blauen Knopf.
Leider kann man den Glitter nicht richtig erkennen. *Bäh*
Könnt Ihr sehen, auf dem Knopf ist ein Muster, welches wie kleine Eiszapfen aussehen. 
 Passt doch supi - Oder? 

Ach... hier noch das Ornament einzeln:



Ich hoffe, Euch gefällt der Stern auch ein bissel.

Seit lieb gegrüßt

Eure Anett :O)

Samstag, 25. August 2012

Eiffelturm gepimpt und Flaschenhänger dazu

Heute habe ich für meine Nichte ein Geburtstagsgeschenk gemacht. Davor muss ich sagen, sie ist ein großer Parisfan. Da hatte ich doch diese Woche richtig Glück, denn es gab eine wunderschöne Eiffelturmflasche bzw. -vase bei NKD. Und schwubsdiwubs war sie in meinem Einkaufskorb.

Und heute hab ich mich dann ran gemacht und hab sie bissel gepimpt und noch einen Flaschenhänger rangemacht.

Aber seht selbst:

Den niedlichen Flaschenhänger hab ich mit der Cameo fix ausgeschnitten und verziert

 
 Hier kann man die Flaschenform schön erkennen. Ist die nicht perfekt für einen Parisfan. Ach ich bin so froh über meinen Fund. *schwärm*
 Die Flasche habe ich dann etwas mit Perlen und Blümchen gepimpt. ;O)
Und hier kann man schön sehen, dass ich in die Flasche eine Geldkette aus abwechselnd Geld und Perlen und Charms. Die ganze Kette habe ich mit einem schönen roten Zierdraht gekettelt.

So, nun genug.  Seit lieb gegrüßt.

Eure Anett :O)

Sonntag, 12. August 2012

Mal wieder eine Karte für die Vorratsbox fertig geworden :O)

Gestern ist wieder mal einen Karte für die Vorratsbox fertig geworden. Ich wollte sie so neutral wie möglich halten, dass ich sie für verschiedene Anlässe nutzen kann.
 Ich finde, sie ist ziemlich edel geworden. (wiedermal Ansichtssache *lach*). Das Hintergrundpapier ist aus einem meiner Lieblingspaperpads von Kars, nämlich das Paperpad "Wedding", das ist so vielseitig einsetzbar. *schmacht* Das Label habe ich mit den Spellbinders "Label Eighteens" gestanzt. Das ist wirklich ein fantastisches Set.

Das schöne Motiv ist aus dem Stempelset "Blumen und Schmetterlinge" und ich habe es mit Polychromos, mit folgenden Farben coloriert: 168, 174, 223, 225. Um das Motiv habe ich mit Distress "antique linen" gewischt.

Den Innenteil habe ich, wie Ihr sehen könnt, eher schlicht gehalten. Nur etwas mit dem "antique linen" wieder gewischt und die Rosenblätter in die Ecken (auch von dem selben Stempelset) 

Zum Schluss habe ich nur die ganze Karte noch etwas mit einer Schleife, mit einem neutralem Spruchbrad, aufgehübscht.

Ich hoffe, Euch gefällt die Karte auch!

Danke fürs Vorbeischauen und noch einen schönen Sonntag. *zwinker*

Liebe Grüße

Eure Anett :O)


Donnerstag, 9. August 2012

It´s Teatime - kleine Box für Teebeutel

Endlich möchte ich Euch auch mal wieder etwas zeigen. Da mein Urlaub nun bald vorbei ist *heul*, habe ich für meine Arbeitskollegin eine Kleinigkeit zum Arbeitseinstieg gebastelt. Da sie gerne Tee trinkt, habe ich Ihr eine kleine Verpackung nach der Anleitung von Nici gestaltet.

Da das Papier schon auffällig genug ist, habe ich die Verpackung nicht weiter mit Schnickschnack besetzt! hihi
Das Designpapier von StudioLight ist doch der Oberkracher, mit den kleinen Tassen. Ich find das einfach nur knuffig. In dem Papierblock sind noch soviel schöne Design´s. Kann man sich gar nicht entscheiden. *krummel* Mir ist schon die Entscheidung bei der Auswahl von den 6 Papierblöcken schwer gefallen. Ist ja einer schöner, wie der andere. 
In die Verpackung habe ich dann noch Teebeutelchen und ein Schnabberlie für den Streß wieder mit mir. *lach* 


Ich hoffe, Euch gefällt meine Verpackung auch und ich wünsch Euch noch eine schöne Restwoche.

Seit lieb gegrüßt

Eure Anett :O)