Sonntag, 15. Juli 2012

Geburtstagsschachtel aus Graupappe bzw. alten Ordnern :O)

Hallo Ihr Lieben,

erstmal möchte ich noch meine neuen Verfolger hier ganz herzlich begrüßen.

Hatte ich letztens ganz vergessen, aber wer mich kennt, der weiss ich bin wie so ein zerstreuter Prof, der dann doch immermal was vergisst. hihi

Also fühlt Euch wohl hier und habt Spaß beim gucken.

Heute möchte ich Euch die versprochenen Bilder von der Schachtel, die ich bei Nici gebastelt habe, zeigen.

Ich habe sie gleich, als Geburtstagsgeschenk für meine Mutti, genommen. Sie spart sich immer bissel was zusammen und erfüllt sich dann einen langgehegten Wunsch und so ist es eine Wunschbox geworden. *feix*

Sie hat sich mächtig gefreut und als ich ihr noch erzählt habe, dass es die alten Ordner aus´n Büro sind, war sie noch mehr beeindruckt. *juhu*

Aber hier die Bilder nun:


Den Mädelstempel lieb ich ja wie Bolle - die ist so Zucker.



So nun werd ich mal noch bissel was machen und ich hoffe, Euch gefällt die Schachtel auch ein wenig.

Wünsch Euch allen noch ein schönes Restwochenende.

Seit lieb gegrüßt

Eure Anett :O)

Freitag, 6. Juli 2012

Basteltreffen bei Nici (Floral Frame)

Hallo Ihr Lieben,

am Samstag - ach ist das schon wieder lang her - hatte ich endlich die Gelegenheit die Nici, persönlich kennen zu lernen. Wir hatten uns nämlich zu einem Basteltreffen bei ihr verabredet. Erst hatte ich schon ein wenig Herzflattern, denn Ihr kennt das ja bestimmt, wenn man schon lang mit jemanden schreibt und dann diesen das erstmal triftt, hat man ja auch ein bissel Angst, dass dann auch in Wirklichkeit alles so klappt. *seufz*

Aber bei Nici hat alles gepasst. Sie ist ja sooooooo eine liebe Person. Erst gab es lecker Frühstück und dann haben wir einen schönen Basteltag verbracht. Gegen Mittag kam dann die Steffie noch dazu und es wurde eine richtig schöne Bastelrunde. Jeder hat so seine Ideen eingebracht und wir haben jeder eine schöne Schachtel fabriziert. Foto folgt die Tage, da ich sie noch verzieren muss. Es hat soviel Spaß gemacht, die Tipps und Kniffeleien von Nici erklärt zu bekommen. Und sie hat auch ganz viel Geduld mit mir gehabt. Ich glaub ich bin jetzt auch ein bisschen Graupappeinfiziert. *grins* Und Steffie hat mir dann noch bissel die Copics erklärt, aber leider hatten wir nicht mehr soviel Zeit, aber ich habe jetzt schon mal einen Einblick bekommen.

Ich hatte Nici auch als Dankeschön für den schönen Tag eine Kleinigkeit mitgebracht.


Ist das Designpapier nicht klasse. Es strahlt so eine Frische aus. *grins*
 Das Bonbon habe ich mit der Cameo ausgeschnitten. Muss ja immer schnell gehen. hihi
 Auch Nici hatte mir etwas zur Begrüßung geschenkt und ich muss sagen, es schmeckt sooooo lecker. *namnam* Und zwar ist das ein selbstgemachter Toffeelikör - ach ist der lecker - ich liebe ja so Zeugs. *schwärm*
 Und die liebe Steffie hat mich auch verwöhnt. Sie hat mir lecker selbstgemachtes Badesalz und NamNam´s mitgebracht. Ist das nicht süß von den beiden. An dieser Stelle nochmal vielen vielen Dank ihr beiden. Drück Euch ganz sehr.
Im Ganzen muss ich sagen, dass sich die lange Fahrt gelohnt hat und es ein fantastischer Tag war, den ich so schnell nicht vergessen werde. Ich hoffe ja, dass die Nici auch bald mal den Weg zu mir findet. hihi

So jetzt hab ich aber einen Roman geschrieben und muss mich jetzt aber fix auf den Weg zur Arbeit machen. Sonst gibs Mecker. *lach*


Ich wünsch Euch einen schönen Tag. Hoffentlich nicht wieder mit Unwettern versehen, wie gestern. *heul*

Seit lieb gegrüßt

Eure Anett :O)