Sonntag, 9. September 2012

Herrenkarte mit embossten Hintergrund

Hallo Ihr Lieben,

diese Woche bin ich endlich mal dazu gekommen meinen schönen Hintergrundrautenstempel, den ich schon im Juni zum Burzeltag bekommen habe, einzuweihen. *schäm*

Ich finde den Stempel so klasse - ob embosst oder auch nur so gestempelt, der macht einfach was her und man kann so schön damit spielen. *lach*

Aber seht selbst:

Nachdem ich die Rauten mit klarem Embossingpulver embosst habe, habe ich schön mit Distress (peeled paint, wild honey, faded jeans, vintage foto)gewischt und genäht hab ich auch mal auf der Karte - war gar nicht schwer. *hihi*
Auf diesem Bild kann man den embossten Hintergrund besonders schön erkennen - ich liebe es. *schwärm*

Den Rest habe ich eher minimal gehalten, damit der Hintergrund schön im Vordergrund bleibt. *lach*

Also dann, ich hoffe, ich konnte Euch wieder eine Freude machen. ;O)

Seit lieb gegrüßt

Eure Anett :O)

Kommentare:

  1. Echt interesant, ich dachte es war weißes Pulver auf gewischtem Hintergrund. Gut dass du die Technik beschrieben hast. Gefällt mir sehr gut!

    AntwortenLöschen
  2. Gefällt mir sehr gut Deine Karte.Die Farbkombi ist auch gut gewählt.
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Der Stempel ist wirklich eine Wucht. Die Karte ist wirklich toll.
    Da mir dein Blog echt gut gefällt habe ich dich ausgewählt für den Adward. Schau einfach vorbei und fange ihn dir ein.
    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anett,
    deine Karte ist echt KLASSE geworden!!!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen