Samstag, 2. Juni 2012

Einladungen zum 40. Geburtstag

Endlich schaffe ich es mal, die Einladungen einzustellen, die ich Anfang der Woche gemacht habe.

Die Rosette war eine spontane Eingebung - eigentlich wollte ich ja eine runde wieder machen und da seh ich doch den Stanzer mit dem eckigen Scallopquadrat und ich dacht mir, was mit rund geht, muss doch auch mit dem eckigen gehen. *hihi*

Aber seht selbst:



Von den Einladungen musste ich dann insgesamt 9 Stück machen.

Ging schon vom Aufwand her, nur die Rosette braucht schon bissel Zeit.

Ich hoffe, Euch gefallen die Einladungen, denn bei den Empfängern kamen sie seht gut an. *buh*

Seit lieb gegrüßt

Eure Anett :O)

1 Kommentar:

  1. Ich kann mir denken, dass Du dafür Zeit benötigt hast. Aber das Ergebnis ist klasse!
    LG
    Ingrid

    AntwortenLöschen