Sonntag, 11. März 2012

Lucy wir werden Dich nie vergessen

Die letzte Woche war es sehr ruhig um mich.

Letzten Sonntag wurde unsere geliebte Katze, Lucy, angefahren und sie wurde so schwer verletzt, dass wir sie von Ihrem Leid befreien mussten. Es ist eine sehr schwere Entscheidung gewesen, aber besser für sie.

Es ist schon komisch, wie man sich an ein Tier gewöhnt und wie sehr es einen dann fehlt. Sie war so eine typische Katze, immer etwas zickig, aber wenn es einen schlecht ging, dann war sie da und hat einen getröstet, aber ich denke, das kennen alle Katzenbesitzer.

Lucy wir werden Dich nie vergessen und Du wirst immer einen Platz in unseren Herzen haben.

Kommentare:

  1. Liebe Anett,
    das tut mir so leid für euch...sei ganz lieb gedrückt*liebdrück*

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. *hach* :( Arme Lucy. Ist so alt geworden und dann passiert sowas.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anett,
    als ich das gestern abend las, stiegen mir die Tränen in die Augen ....es tut mir sooo unendlich leid. Ich kann das nachvollziehen wie sehr man an seinen Katzen hängt und der Verlust ist wirklich schrecklich, weil einfach etwas fehlt.
    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anett,
    Als Katzenmama kann ich deinen Kummer so gut nachvollziehen.
    Ich drùck Dich!
    LG
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  5. Ach, wie traurig. Ich kann Deinen Kummer verstehen. Aber so war es wohl für sie am Besten. *knuddl*
    lg Sandra

    AntwortenLöschen