Montag, 9. Januar 2012

Geburtstagskarte

Als erstes möchte ich meine neue Blogverfolgerin begrüßen und herzlich willkomen heissen.

Ich hoffe, Du hast viel Spaß hier auf meiner Seite. *grins*

Letzte Woche konnte ich ja nicht ganz so aktiv an den Basteltisch, da unsere Josi sterilisiert wurde und dann auch noch Scheinmutti wurde, wo wir doch gerade das nicht wollten. *schnief*

Also war trösten und ablenken angesagt, aber so richtig wollte sie sich nicht ablenken lassen, sie suchte immerzu ihre nicht vorhandenen Babys. Dabei gaben wir uns so viel mühe mit ihr.Zu allem Übel schoss dann auch noch die Milch ein Ist schon komisch die Natur. Aber heute ging es wieder auf Arbeit und da war ihr Hundekollege und da war die Welt wieder in Ordnung. *hallelulja"

Aber nun möchte ich Euch die Geburtstagskarte zeigen, die ich am Samstag gemacht habe.

Ich bin ja nicht gerade ein Kartenbastler, aber es hat trotzdem wieder Spaß gemacht. hihi

Hier die Bilder:

Ich wollte unbedingt mal wieder was prägen und ich finde die Prägung einfach genial bei der Schablone.

Ich habe dann einfach noch über die Erhöhungen mit Distresskissen und den Brillance Moonlight White.
Der Glanz ist doch einfach genial, wenn man bedenkt, dass das vorher nur ein grau-braunes Cardstock war. *zwinker*

Ich hoffe, ich konnte Euch wieder mit meiner Karte erfreuen.

Seit lieb gegrüßt

Eure Anett :O)

1 Kommentar:

  1. Oh wow, was für eine wunderschöne Arbeit. Gefällt mir supergut. Das mit Deinem Hündchen tut mir leid, aber so ist das manchmal bei den 4-Beinern.
    lg Sandra

    AntwortenLöschen