Montag, 4. April 2011

Fleißiges Wochenende :O)

Ich muss ja sagen am Wochenende war ich ziemlich fleissig und das nicht nur im Garten, sondern abends bzw. nachts am Basteltisch. Es sind drei Werke entstanden, wobei das dritte eine schnelle Sache war, da ich mal wieder die Letzte war, die gesagt bekommen hat, dass wir für die Omi mal schnell bis morgen noch eine Karte für einen Gutschein brauchen. Hiiiiiiiiilfe :O)

Also als erstes habe ich eine Kartenbox für Nicola zum Burzeltag gewerkelt und etwas befüllt. Da sie die Box heute eigentlich mit der Post bekommen haben müsste, setze ich die Box jetzt mal zu Eurer Beurteilung rein. Aber nicht so streng sein, war meine erste Kartenbox. *Zwinker*




Als nächstes hatte ich noch einen Auftrag für ein Geldgeschenk und da ich schon längere Zeit diese kleinen Geldgeschenk-Minitorten fertige, hab ich mich mal wieder über eine gemacht und hier seht ihr das Resultat:



Die Torte ist nicht für einen 65-jährigen - nein, nein sie ist für einen 35- und eine 30-jährige, die zu Ihrem 65igsten eingeladen haben. *lach*



Auf den beiden nächsten Bildern seht Ihr noch zwei weitere Varianten, die schon mit Begeisterung bei den Empfängern ankamen. Auch kann man mal bei der kleine Hochzeitstorte sehen, wie klein doch die Torte ist.


Bei Gelegenheit werde ich mal einen Workshop mit Vorlage machen. Kann aber noch etwas dauern, denn der Garten schreit im Moment nach Aufmerksamkeit und dann habe ich noch ein weiteres Projekt in Sachen Bastelhöhle am Start, aber ich gebe mein Bestes.


So und zu guterletzt noch die schnelle Gutscheinkarte für die Omi, die sich auch schon bedankt hat. Also ist sie wohl doch noch ganz gut geworden. *grins*



So nun hab ich Euch ganz schön zugetextet und bebildert, aber ich hoffe, dass Euch meine Werke auch gefallen. Freue mich über Eure Meinungen und grüss Euch ganz lieb.
Eure Anett ;O)

Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Ne,ne, ne, so geht das net!!!!!

    Erst so tolle kleine Torten zeigen und dann uns schmoren laßen??? ;O)
    Meld dich, wenn du nen WS für die süßen Torten hast :O))
    Echt genial.
    Liebe Grüße Manuela /trabi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anett,

    zunächst, Herzlich Willkommen auf meinem Blog, es freut mich, dass Du zu mir gefunden hast :-)

    Danke für deine teilnahme an meinem Geburtstags-Candy, meine Daumen sind gedrückt.

    Nun aber noch zu deinem Blog und deine Werke, WOW ... ich bin schwer begeistert, mir gefallen deine Werke.

    Ich werde nun öfter vorbei schauen :-)

    Viele Liebe Grüsse Melli

    AntwortenLöschen
  4. ... noch was vergessen hab...

    Das Papier nach dem du fragtest, ist von Rayher (Doppeöseitiges Scrapbook Papier), das bekommt man eigentlich in jedem Gut sortierten Bastelladen.

    Allerdings habe ich es im vergangenen Jahr gekauft, bin mir also nicht sicher, ob es das dieses Jahr wieder zu kaufen gibt ;-)

    GLG Melli

    AntwortenLöschen
  5. Ach neee wie schnucklig die Torten sind, sogar mit Schachtel drumherum.
    Anetti, hab dir eine Mail geschickt und das tolle Geburtstagsgeschenk auf dem Blog gezeigt :o)

    AntwortenLöschen
  6. Hab die Torten grad im Café bewundert. Ich würd mich sehr über den angekündigten Workshop freuen. Das Törtchen ist eine wahre Augenweide und ich würd es gern nachbasteln:)))

    LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  7. Klasse Torten und eine sehr schöne Gutschein-Karte.

    LG Kitty - Susanne
    www.susi-kreativstube.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Anett,

    Deine Minitörtchen sind echt der Hit ... ganz groß, die Kleinen! *hihi*
    Deine anderen Werke sind auch super ... werd jetzt bestimmt öfter bei Dir vorbeischauen.

    Lg, Nora

    AntwortenLöschen